Jugendbegleiter/innen gesucht

Ihr Engagement für Sommertal

Das Jugendbegleiter-Programm des Landes Baden-Württemberg ermöglicht seit 2006 in umfassender und vielfälter Weise außerunterrichtliche Bildungs- und Betreuungsangebote durch freiwillige Engagierte und außerschulische Partner an Schulen. Mittlerweile nehmen rund 1.800 Schuken am Jugendbegleiter-Programm teil. Es unterstützt Schulen bei der Entwicklung eines auf die lokalen Begebenheiten und Bedürfnisse abgestimmten Bildungskonzepts. Abhängig von der Anzahl der angebotenen Wochenstunden im Rahmen des Programms erhalten Schulen Fördermittel, mit denen sie eigenverantwortlich Bildungs- und Betreuungsangebote realisieren können.


Engagement als Jugendbegleiterin oder Jugendbegleiter

 

 

Sie möchten Ihre Interessen, Qualifikationen und Kenntnisse an Jugendliche weitergeben? Dann sind Sie als Jugenbegleiterin oder Jugendbegleiter im Rahmen der Ganztagsbetreuung herzlich willkommen. Kreativen Angeboten sind kaum Grenzen gesetzt. Setzen Sie scih einfach mit der Schulleitung oder auch mit unserern Elternvertretern in Verbindung. Aktivitäten in Sport, Musik, Kunst und Kultur, Angebote in Wirtschaft, Umwelt- und naturwissenschaftlichen Themen, wertbezogene Angebote in der kirchlichen Jugendarbeit oder sozial Tätigkeiten wie Streitschlichterschulung sowie Erste-Hilfe-Kurse sind mögliche Tätigkeitsfelder.

 

Die Internetseite www. jugendbegleiter.de informiert Sie über Rahmenbedingungen des Jugendbegleiter-Programms, die Themen, Einsatzbereiche, Fortbildungsmöglichkeiten und vieles mehr.